Checkliste und Tipps USA-Reisen

 

USA ist eines der beliebtesten Reiseländer für Motorradreisen.Damit der Motorradurlaub gelingt ist eine gute Vorbereitung wichtig. Ich habe meine Erfahrungen und Tipps für Euren Traum von Amerika auf dieser Seite zusammengestellt und zudem für die Reise auch eine Checkliste zum downloaden (siehe unten) beigepackt. 

 

Falls Du eine Reise bei mir gebucht hast werde ich Dich auch persönlich bei den Vorbereitungen unterstützen.Insbesondere bei de Formailtäten für das Einreisevisum( ESTA) aber auch bei der Auswahl der passenden Kleidung und vielen mehr.

 

Weiter unten findest Du zudem eine Liste, die Dir beim Vergleichen von Reiseangeboten hilfreich sein kann.

 

Die BIG Five zur Vorbereitung einer USA-Reise:

  1. Kreditkarte mit ausreichendem Limit ( Kaution der Motorradverleiher beachten!)
  2. Bevor du einreisen darfst benötigst Du
    1. Gültigen Reisepass
    2. Einreiseerlaubnis , auch ESTA genannt
    3. Führerschein ( ein internationaler Führerschein muß nicht in allen Bundesstaaten sein, grundsätzlich aber ist es besser einen dabei zu haben)
    4.  Auslandskrankenversicherung , ADAC, Reiserücktritt,
    5. Bitte beachte aktuelle Reisehinweise, auch für die USA :Auswertiges Amt aktuelle Reiseinfo
  3. Tourplanung
    1. Wann und Wo (Wetter  zu der gplanten Jahreszeit beachten)
    2. Tagesetappen nicht zu lang planen ( Zeit für Staunen und schauen )
    3. Hotels vorher buchen & kostenloses Storno beachten
    4. Flüge: auf Angebote achten/newsletter abonnieren ( möglichst wenig Zwischenstopps, beim Umsteigen mindestens zwei Stunden einplanen wg. Einreiseformalitäten)
  4. Welche Klamotten/ Helm/ Motorrad?
    1. Gute Funktionskleidung, die bei Wärme lüftet und bei Kälte schützt
    2. Regenkleidung
    3. guter Helm, der schon von Dir "eingetragen" wurde und vor Sandsturm und Regen schützt. Optimal: Klapphelm, gut: Jethelm mit großem Visier, schick, aber bei Regen und Wüstensturm blöd: Jethelm und coole Sonnenbrille. Blöd: ohne Helm fahren. Ist zwar hier und da erlaubt, aber in den USA platzt der Schädel beim Sturz genau so wie bei uns.
    4. Motorrad: je bigger umso better: großer Tank, Platz für Gepäck, bequeme Sitzhaltung, Windschild, Entertainement etc.Ob nun Harley, Indian, Goldwing oder BMW- da sind die Geschmäcker verschieden. Ich vertraue da entweder auf Eaglerider oder Harley-Händler.
  5. Packen (Checkliste USA bei mir) 
    1. Portionen in Tüten, lassen sich leichter in Gepäcktaschen am Bike verstauen
    2. Handgepäck: Helm möglichst im Handgepäck mitnehmen
    3. Gewicht: Angaben der Fluggesellschaften beachten und dran denken: ihr kauft unter Garantie was ein!
    4. Schloß am Koffer? Für USA nur sogenannte TSA-Schlößer zulässig!
    5. Checkliste USA beachten :siehe download unten

 

Checkliste USA Reise
Checkliste USA-Reise für die optimale Vorbereitung.
Checkliste USA Stand Mai16.pdf
PDF-Dokument [316.5 KB]

 

 

Die Zeitschrift Tourenfahrer hat in der Ausgabe April 17 einen guten Artikel über Motorradreisen in den USA geschrieben, tolle Tipps veröffentlicht und eine Liste der Anbieter erstellt.Wichtiger Satz aus dem Artikel : "es lohnt sich also mit Muße zu suchen und zu planen." Da ich keinen Vergleich scheue habe ich Euch eine Checkliste erstellt. Darin sind die wesentlichen Fragen meiner Kunden, meine Erfahrung und Platz zum Ausfüllen enthalten.

 

Checkliste Reiseangebote USA
Checkliste zum Vergleich der verschiedenen Angebote für Motorradurlaub-Angebote USA
Checkliste Reiseangebote USA.pdf
PDF-Dokument [292.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© BAVARIAN MOTORBIKE TOURS

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail